Sonntag, 6. Dezember 2015

Weihnachtskleid Zwischenstand

 Hier zur Erinnerung noch einmal das Schnittmuster:
 


Zum dritten Treffen liege ich ganz gut in der Zeit.
Die Ärmel sind drin, der Schnitt ist leicht zu nähen, fällt allerdings sehr groß aus.


Allerdings kommt jetzt mein großes Problem.
ich finde den Rückenausschnitt mit den Falten sehr schön, hätte allerdings eine weniger "nackte" Lösung, da ist mir bis jetzt noch nichts brauchbares eingefallen.


Vielleicht finde ich ja bei den anderen Weihnachtskleidnäherinnen eine Inspiration.



Kommentare:

  1. Vielleicht den Rücken mit Spitze oder einem leichten Chiffon hinterlegen? Im Zweifel könntest Du auch einfach den Stoff nochmal blendenartig hinzufügen oder zB auch mit mehreren Streifen, die sich überschneiden oder einfach waagerecht verlaufen..? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, danke in dieser Richtung denke ich auch gerade und drapiere an meiner Puppe herum.
      LG Bella

      Löschen
  2. Wenn dir der Ausschnitt gefällt und nur zu kühl ist, plädiere ich für ein schönes Tuch (ein Stricktuch vielleicht, wenn du stricken kannst). Das gibt Wärme,sieht elegant aus und bringt auch noch etwas Farbe hinein.
    lg Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke auch Dir, an ein Tuch hatte ich ja noch gar nicht gedacht, das läßt sich ja schnell ausprobieren.
      LG Bella

      Löschen
  3. Hui das sieht sehr schön aus! Gegen den nackten Rücken würde ich aus gleichem SToff ein zustäzliches Schnitteil anfertigen und oberhalb der Falten einarbeiten. Eventuell eine farbige Paspe zwischenfassen, dann wär es richtiges Design ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deine Lösung liegt schon ziemlich nah an meinen Gedanken, auch Dir vielen Dank.

      LG Bella

      Löschen
  4. Ein schwarzes hochwertiges Tuch evtl. aus Seide wäre mein Favorit, damit die Faltenpartie als Blickfang erhalten bleibt und vielleicht wird es ja auch ein bischen warm unterm Tannenbaum ;).

    herzliche Grüße Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch mal jemand von den Tuch-Befürwortern, danke auch Dir.

      LG Bella

      Löschen
  5. Als Verbindung von beidem hätte ich noch die Idee eines Tuches aus dem Kleidstoff. Den kannst du dann vielleicht sogar so drapieren, dass es so aussieht als würde es zum Kleid gehören.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch eine schöne Idee, ich denke darüber nach.

      LG Bella

      Löschen
  6. Das ist ja schön, so viele konstruktive Lösungsvorschläge. In der la maison victor ist auch ein tief dekolltiertes Kleid, d.h. der Rückenausschnitt ist tief. Die allerinfachste Lösung, eine Strickjacke.
    Ich bin gespannt. Denn das KLeid ist sehr schön und gerade wegen dem Rückenausschnitt. Ich würde glaube ich nichts dazu konstruieren.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du natürlich den Nagel auf den Kopf getroffen. Der Pfiff an dem Kleid ist nun mal der Rückenausschnitt und eigentlich ist es blöd, den zu verdecken.
      Danke.

      LG Bella

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen