Mittwoch, 6. Juni 2018

Schweizer Garde oder so




Blockstreifen sind schon seit Jahrhunderten ein beliebtes Muster
Quelle


deshalb wollte ich jetzt auch mal "was mit Blockstreifen machen"

Herausgekommen ist eine leichte Sommerhose aus einer nicht flutschigen Viskose nach meinem Hosenschnitt für weite Hosen aus einem alten Brigitte-Sonderheft.

Das Oberteil ist uralt, aus Leinen und nach dem Sorbetto-Schnitt genäht.






,,




Beim Memademittwoch im Juni gibt es noch viele andere schöne Muster zu sehen.

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert! die Blogstreifen kommen so herrlich sommerlich lässig und chic rüber, ganz toll. Perfekt das knallige Top dazu. LG Kustensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so eine flattrige Hose ist im Sommer richtig angenehm.

      Löschen
  2. Ich finde, das Oberteil ergänzt und entschärft das Design der Hose super!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Sieht überhaupt nicht nach Schweizer Garde aus. Ich hoffe mir kommt irgendwann auch mal ein passender Blockstreifenstoff unter für so eine stxlische Hose.
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Schön so ein Blockstreifen!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen