Mittwoch, 8. Februar 2017

noch ein Kimonokleid

 

 und noch ein Kimonokleid.

Der Stoff war ein Schnäppchen, eine Baumwollmischung mit ziemlich viel Elasthan.
Das Kleid ist alltagstauglich, sehr bequem und kann mit vielen Farben kombiniert werden.

Bei den Knöpfen habe ich lange gesucht, aber diese schlichten Metallknöpfe passten am besten zu dem etwas rustikalen Stoff und die Kombination gefällt mir richtig gut.


Bei der Rückenansicht sieht man, daß ich das Kleid vielleicht doch eine Grösse kleiner hätte zuschneiden können - ich hatte die 5 - zumindest bei dem elastischen Stoff.





  
Alles in allem magich diese Version des Kimonokleid lieber als mein Weihnachtskleid und trage es sehr gerne.



Dir, liebe Meike, ein ganz herzliches Dankeschön für die Organisation des MMM.
Auch wenn du deine Schnittmuster nicht zeigen darfst, finden sie ihren Platz beim MMM und dazu eine bunte Vielfalt an weiteren Schnittmustern.


Kommentare:

  1. Dein Kimonokleid ist sehr hübsch! Den Schnitt habe ich auch schon daheim, irgendwann werde ich ihn bestimmt nähen...
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Dann warte ich mal gespannt auf deine Version.
      LG Bella

      Löschen
  2. Danke, Bella! Der Stoff ist super für ein Kimonokleid und die Knöpfe passen super dazu. Ich stutze bei der Rückenansicht. Kann es sein, dass es wegen des Rollis auch noch hochgerutscht ist? Von vorne sieht es super aus und ich freue mich schon auf eine Version mit kurzen Ärmeln an dir für den Sommer :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, da ist sicherlich etwas verrutscht, die Naht verläuft ja auch in echt nicht so schräg.

      LG Bella

      Löschen
  3. Der Stoff ist wirklich große Klasse und die Kombination mit dem Rolli gefällt mir sehr gut. Insgesamt denke ich aber, dass Du den Schnitt ruhig eine Nummer kleiner nähen kannst. Die Weite bei Taillie/Hüfte und auch an den Armen ist großzügig und etwas figurnäher würde es noch einen Tick edler ausschauen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hat völlig recht, es ist ein sehr dehnbarer Stoff und etwas kleiner wäre schöner. Vielleicht sollte ich sehen, ob ich den Stoff nochmal bekomme und eine zweite Version nähen.
      LG Bella

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Liegt es am Material, dass dir dieses Kleid besser gefällt, oder an der Farbe? Ich fand nämlich das Blau und die Perlmuttknöpfe auch sehr schön! Steht dir prima - und auch die Weite finde ich bei einem Mantelkleid nicht unbedingt falsch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube, es liegt am Material, Wolle kann noch so fein sein, in Baumwolle fühle ich mich einfach wohler.

      LG Bella

      Löschen
  6. Ein tolles Kleid hast du dir genäht, ein bisschen rustikal und doch schick dabei!
    Der Schnitt lacht mich schon länger an, aber erstmal sollte ich vielleicht mein ungeknittertes Knitterkleid fertig nähen...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Knitterkleid steht auch noch auf meiner Liste. Ich bin gespannt auf dein Exemplar.


      LG Bella

      Löschen
  7. Hallo, Dein Kleid finde ich sehr schön. Ich denke das Problem im Rücken ergibt sich daraus, dass Du das obere Rückenteil im schrägen Fadenlauf zugeschnitten hast. Ich vermute, dass dieses Schnitteil durch den elastischen Stoff dann an Form verliert, kann das sein? Aber alles in allem ein sehr schöner Schnitt. Ich nähe gerade die Bluse nach dem Schnittmuster. Lg Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mit dem Rückenteil könntest du recht haben, zumal der Stoff sehr elastisch ist.

      LG Bella

      Löschen