Dienstag, 11. Oktober 2016

Herbstkleid mit Begleitung

Ein Kleid, passend für den Herbst und passend zur  Jacke genäht.

 
  
Als meine 2. Miette fast fertig war und kurz nachdem ich mir endlich rote Schuhe gekauft hatte,  fand ich diesen Stoff bei Karstadt, einen dünnen Viskosestoff ,sehr dünn, schwierig zu nähen und fast durchsichtig.

 
 Das Kleid ist ein schlichtes Hängerchen nach diesem Schnitt aus der Burda 12/2015.




                                                                     Quelle: Burda



Ich trage das Kleid nur zusammen mit der Jacke, durch die Miette bekommt auch das Kleid etwas mehr Form, aber wenn ich die Photos so sehe, sollte ich vielleicht doch noch zusätzlich Taillenabnäher hinzufügen.




Und damit geht es zum Memademittwoch , wo Katharina von Sewing addicted auch eine wunderschöne Kleid-Jacke-Kombination trägt.


Kommentare:

  1. Was ein entzückendes Muster! So toll zu der roten Strickjacke, der Tasche und den roten Schuhen - das macht gute Laune! (Und bitte allenfalls einen Hauch von Taillenabnähern - die lockere Silhouette ist schon gut...)
    Gruß
    Petra


    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Outfit! Es steht dir ganz hervorragend.
    Genauso wie Petra von Prinzenrolle finde ich gerade die lockere Silhouette sehr schön und passend.

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz zauberhaftes Outfit! Die roten Schuhe runden das Outfit super ab und Deine Jacke kann auf dem Kleid richtig schön strahlen. Toll! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr schön - alles passt perfekt zusammen :).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde gerade die lockere Silhouette schön. Der Stoff ist toll und das ganze rote Zubehör passt so gut dazu.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen