Sonntag, 5. Juni 2016

Sommerrock Folge 1

Rock am Ring ist abgebrochen, wenigstens haben wir noch den Sommerrock-Sew Along beim Memademittwoch.

Ich wollte mir einen ganz einfachen Sommerrock mit Gummibund nähen, das finde ich bei großer Hitze sehr angenehm.
Dann kam gerade rechtzeitig  dieser Schnitt bei der Schnittquelle heraus.

Bildunterschrift hinzufügen
Ich finde die hintere Passe ganz interessant, vielleicht sorgt sie für einen besseren Sitz. Die Frauen von der Schnittquelle werden sich sicher etwas dabei gedacht haben.

Diesen Stoff will ich verarbeiten.
Es ist ein Musterstück von einem Dekostoff.
Baumwolle mit sehr großem Muster.

Ich habe auch gleich eine Frage zu dem Schnittmuster:

Ich möchte das Rückenteil im Stoffbruch zuschneiden und den Schlitz in die Seitennaht verlegen.
Ich habe nicht genug Stoff, um das Muster abzustimmen und bei den großen Blumen sieht das wahrscheinlich nicht so schön aus.
Meint ihr das geht ?



Die Einführung in das Thema liest sich schon mal sehr interessant, vielen Dank den beiden Initiatorinnen.
Ich bin schon ganz gespannt auf die weiteren Folgen.

Weitere Röcke gibt es hier

Kommentare:

  1. Das ist ja ein toller Stoff, perfelktes Muster für den Sommer! Ich hoffe er ist nicht zu steif. Dekostoffe sind ja oft fester und da kann so ein Gummizugbund etwas klobig werden. Würde ich mal raffen und ausprobieren. Ich finde es nicht so schlimm, wenn Muster nicht 100% übereinander passen. Das würde schon gehen. Du könntest darauf achten, dass halbe oder weniger Blumen auf weißen Untergrund treffen, dann wirkt es nicht so hart, als wenn ungleicht Blumen zusammentreffen. Schlitz an der Seite find ich ja auch ne gute Idee. Bin gespannt, viel Erfolg.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist ja toll, daraus würde ich auch sofort einen Rock nähen!

    Falls der Stoff für eine Gummizugraffung zu fest sein sollte, kannst du einen einfach A-Linien-Rock nähen. Das funktioniert auch aus Dekostoffen.
    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist ein Traum!!! Aber auch ich habe ein wenig bedenken, ob das mit dem Gummizug gut geht. Nicht dass das total auträgt. Ist der Bund beim Vorterteil angenäht oder gleich mitgeschnitten. Wenn er extra ist, dann könntest du den Bund und die hintere Passen in einer anderen Farbe, in einem dünneren Stoff, machen. Es wäre schön, wenn die Pase sichtbar wäre.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Stoff. LG Griselda k

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Wie schön! Der Stoff ist so sommerlich und farbenfroh. Das wird bestimmt ein toller Rock! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  6. Hammerstoff! Ich drücke mal die Daumen, dass das alles so geht. Ich kenne jetzt den Schnitt nicht bzw. die Schnittteile aber generell verlege ich meistens die Reißverschlüsse in den Rücken oder die Seite. Wenn die hintere Mitte eine senkrechte Linie ist, sollte das kein Problem sein.

    Liebe Grüße und gutes Gelingen
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Der Stoff ist wirklich toll - der ist mir schon im Vorschaubild entgegengesprungen! Ich teile die Bedenken, dass der Stoff für eine Raffung vielleicht zu fest sein könnte - bei dem schnittquelle-Bild sieht es so aus, als wäre der Rock aus sehr leichtem Stoff genäht wirden.
    Das rückenteil im Bruch zuzuschneiden, sollte kein Problem sein. Meistens ist die hintere Mittelnaht sowieso gerade oder fast gerade. Und dann statt dessen Schlitze in den Seitennähten stelle ich mir sehr schön vor. Ich bin gespannt, wie das wird!

    AntwortenLöschen