Montag, 9. Juni 2014

MMM hochsommerlich

Die Fotos sind von gestern, als es noch sehr heiß hier war.

Dafür ist dieser Zweiteiler genau richtig.




  Der Rock ist ohne Schnitt, hat eine Tasche in der Seitennaht und einen Gummizug in der Taille und ist dadurch äußerst bequem.
 Die Bluse ist aus Batist und  so eine Art von Freestyle-Sorbetto. Ich habe an den Seiten des Halsschnitts zwei kleine Kragenteile angesetzt und mit kleinen Knöpfen befestigt.












Nichts besonderes, aber ich finde die beiden Stoffe einfach toll.

Der Rock ist aus feinen Leinen in einem Braun mit grausilbernem Schimmer.  Neutral, aber doch ein Hingucker wegen der Farbe.
Das Oberteil ist aus Batist.
Beide Stoffe stammen aus dem Lagerverkauf von Marc Aurel und ich habe erst zuhause festgestellt, daß sie wohl zusammengehören.

Und weil es solange kalt war und ich noch Stoff übrig hatte, habe ich noch eine Jacke nach diesem Schnitt (das Modell D) genäht.
  
Mit der Jacke bin ich nicht so ganz glücklich, der Stoff ist zu weich für den Schnitt.

Der Schnitt selbst gefällt mir aber gut und ich werde ihn sicher noch einmal mit einem festeren Stoff nähen.
Heute noch viele sommerliche Kleidungsstücke hier .

Kommentare:

  1. Toll siehst Du aus - ein sehr gelungenes Ensemble und Du bist hervorragend damit angezogen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Stoffe!
    Mir gefällt auch die Leinenjacke. Gerade das liebe ich ja an Leinen, dass es nicht so damenschneidermäßig daherkommt sondern allein schon wegen der Knittrichkeit immer etwas leger.
    Viel Spaß an der Kombi,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was heißt nichts besonders ? Bitte nicht so bescheiden, sowohl Rock, als auch Top sind doch ganz wunderbar. Und ich stimme Prinzenrolle zu, ich mag den legeren Look von Leinen sehr gern.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. schöne stoffe, schöne schnitte, rundum schön, lässig elegant

    lg birgit

    AntwortenLöschen